Collect moments not things

21. Februar 2016

rebel

Rebel22y7ap28zrebel0

Rebel4vlvvl



Rebel3

Bomber, Jeggings: H&M – Shirt: Colourful Rebell – Shoes: Isabel Marant – Bag: MCM

SHOP THE LOOK:

 

Ja, ich lebe noch und nein, meine Jahresvorsätze habe ich nicht einhalten können! Im Januar war ich zwar mindestens 2x wöchentlich im Fitnesscenter, jedoch kamen dann “wichtigere“ Dinge dazwischen. Wie ihr wisst befinde ich mich zur Zeit in einer Ausbildung, d.h. für mich ich bin meistens immer erst so gegen 17 Uhr zu Hause. Zudem nehme ich seit Februar an einem dreimonatigen Seminar teil, welches Freitags und Samstags stattfindet. Hinzu kommt noch die Fahrschule, denn mit 21 möchte man auch langsam mal seinen Führerschein haben ;-).

Die letzten Wochen waren also entweder total aufregend oder total eintönig. Meinen Freitag habe ich in Hamburg für einen Dreh verbracht. Gedreht wurde ein Spot für Labello und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich war! Bisher stand ich nur für Fotos vor der Kamera, aber noch nie für ein Video. Meine Unsicherheit wurde mir ganz schnell genommen nach der ersten Aufnahme. Um ehrlich zu sein hat es mir richtig Spaß gemacht. Für wenige Stunden habe ich mich wie ein kleiner Star gefühlt.

Meinen Sonntag habe ich jedenfalls im Bett verbracht mit einer 1,5L Coke und meinem Lappi.

More about Romina

10 Comments
    1. Super Outfit! Habe schon auf Snapchat gesehen, dass du was für Labello gedreht hat (: Wann kann man das Video denn sehen ?

      XOXO Ally von allyshiny.blogspot.de ❤️

      1. Dankeschön!! ❤️

        Das genaue Datum weiß ich noch nicht, aber sobald ich mehr weiß lasse ich es euch sofort wissen :)

    1. Wow, der Pullover steht dir so gut.. Und auf das Ergebnis des Labello-Drehs freue ich mich auch schon (:

    1. Das Ergebnis ist so gut geworden. Sollte ich wohl auch mal ausprobieren mit meinen alten Shirts;)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *