Dauerbrenner Karohemd

r1
r2
r3Beani: H&M – Jeans: Mango – Wellies: Gucci – Bag: EDITED – Plaid Blouse: Romwe

Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht euch allen gut :-) Heute konnte ich endlich mal wieder meine Winterjacke gegen meine heißgeliebte Lederjacke austauschen. Passend dazu konnte ich meine neue Tasche von Paul’s Boutique bei diesem herrlichen Wetter ausführen, welche ich mir via EDITED ergattern konnte. Die Tasche ist ein absoluter Hingucker und perfekt für den Alltag geeignet, wenn man mal nicht ganz so viel Platz braucht (In der Regel trage ich sowieso nur Schlüssel, Portmonee und Handy bei mir). :-)

Achja, und noch was: Die Tage hatte ich euch via Instagram von meinem Friseurbesuch erzählt. Ich hatte mir kurzfristig einen Termin für Samstag um 15:30 geben lassen, weil ich meine Haare im Ombré-Look färben lassen wollte…
Pünktlich um halb vier war ich am Friseursalon in Düsseldorf angekommen, welcher momentan mega krass gehyped wird im Internet. Seelisch hatte ich mich schon auf meine Veränderung vorbereitet und bevor es los ging, musste ich noch dringend auf die Toilette. Es ging schon ziemlich gut los: Ich war glaub ich 15 Minuten in diesem Klo eingesperrt, weil ich die verdammte Tür nicht aufbekommen hatte. Ich habe gegen die Tür geklopft & gehämmert, aber mich hat niemand gehört. Ich wurde immer hektischer, bis ich die Tür ENDLICH aufbekommen hatte. Als Kind habe ich nie Türen abgeschlossen, weil ich immer Angst hatte, dass ich mich einsperre & nicht mehr rauskomme – & genau so habe ich mich in diesen Minuten gefühlt – HORROR! Anyway, als ich mich schließlich aus dieser Toilette befreien konnte war ich auch schon dran. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie musste dort alles ziemlich schnell gehen. Vielleicht, weil wir schon 17 Uhr hatten und der Laden um 18 Uhr schließt?! Die Unruhe der Friseurin konnte man gar nicht übersehen – ständig sagte sie zu mir “Ich bin sofort bei dir“ & einmal ist ihr sogar die Schere aus der Hand gefallen. Für einen Moment hatte ich echt Angst um meine Haare. Als der Haarschnitt endlich fertig war, sollte es eigentlich an’s Färben gehen, doch dann meinte die Friseurin tatsächlich zu mir, dass meine Haare mega ungesund seien und sie einen Ombré-Look auf garkeine Fall verantworten könnte. Ich dachte mir nur so: Hä?, wie jetzt? Eine Stunde zuvor hatte sie mich noch wegen meinen Haaren gelobt, weil sie weder Spliss haben noch ausgetrocknet sind, & jetzt sollen meine Haare plötzlich ungesund sein und sie kann eine Färbung auf keinen Fall verantworten?!
Ich wollte nur noch bezahlen & raus aus dem Laden. Ich war schließlich die letzte dort (17:30 Uhr) und in 30 Minuten hätte sie den Ombré-Look mit Sicherheit nicht hinbekommen. Ob es wohl daran lag?… Wie auch immer, ich hatte glaub ich noch nie so einen umentspannten Friseurbeusch. Für mich war es definitiv der erste & letzte Besuch dort, Headlounge.

12 Comments

  1. 27. Januar 2015 / 18:00

    Tolles Outfit! Die Kombi von Karohemd und Lederjacke ist genial :) xx

  2. 27. Januar 2015 / 18:04

    Oh Gott, die Friseur Story ist ja wirklich alles andere als toll!
    Aber das outfit gefällt mir :)

  3. Sidney
    27. Januar 2015 / 18:18

    Schönes Outfit, wie immer <3

  4. Charlotte
    27. Januar 2015 / 18:21

    Wow superschöne Kombi! x

  5. Jasmin
    27. Januar 2015 / 18:22

    Ich liebe deine Bilder! Super schöne tasche!

  6. Hannah Steinbach
    27. Januar 2015 / 18:29

    Tolles Outfit !
    Ich liebe deinen Block und deine Bilder :)!
    Mach weiter so ! :*

  7. Saskia
    27. Januar 2015 / 18:31

    Schatz sieht mega toll aus :) Hoffe die sieht meinen Kommentar bin von Instagram auf dich gekommen :)

  8. 28. Januar 2015 / 16:23

    Oh man. Also das Outfit ist eeecht toll, aber die Friseurgeschichte echt traurig.
    Warum bitte wird der Laden dann so gehyped?
    Tut mir echt leid für dich…-.-

  9. 1. Februar 2015 / 12:54

    Die Tasche sieht wunderschön aus, ein richtiger Traum ! :)
    Das mit dem Friseur ist ja wirklich unglaublich, ich wollte auch mal dorthin gehen, aber das werde ich mir jetzt wohl nochmal ganz genau überlegen..

    Hab ein schhönes Wochenende ! :)
    Liebst, Leonie. <3

    http://leonie-alwaysandforever.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.