Anzeige/Werbung 

Hallo ihr Lieben und einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch. Die Klausurphase habe ich nicht nur zum lernen genutzt, sondern auch um ein bestimmtes Produkt für mich und natürlich auch für euch zu testen. Es geht heute nicht um ein Outfit, sondern um ein Produkt für die Haare welches Haarausfall (nicht krankheitsbedingt) stoppen kann. Kurz aber zu meiner Haar-Story.

Seitdem ich 6 (!?) Jahre alt bin, lasse ich meine Haare färben. Ich habe wirklich relativ früh damit angefangen, weil eine damalige Freundin von meiner Mutter Friseurin gewesen ist und wir Kinder uns auch immer etwas Farbe im Haar gewünscht hatten wenn wir es bei unseren Muttis sahen. Natürlich hat es ganz harmlos angefangen mit einer kleinen Strähne in rot oder blond. Umso älter ich aber wurde, umso mehr habe ich mit meinen Haaren herumexperimentiert. Von Platinblond bis Schwarz hatte ich wirklich jede Farbe in meinen Haaren. Hinzu kommen dann auch noch Glätteisen oder Lockenstäbe, die nicht wirklich zu dem Wohl der Haare tragen. Und wer kann sich eigentlich noch an meine Haarverlängerung erinnern?… Das Ergebnis sah so lange toll aus, bis sie wieder nach gerade mal einem Monat raus mussten. Bei der Entfernung der Bondings sind mir unglaublich viele Haare (nicht krankheitsbedingt) verloren gegangen.

Abgesehen von dem Haarverlust (nicht krankheitsbedingt) durch die Extensions habe ich in den letzten zwei Jahren gemerkt, dass ich Geheimratsecken bekomme. Mag vielleicht daran liegen, dass ich in meiner Kindheit fast immer einen Zopf getragen habe und dieser diesen Haarverlust (nicht krankheitsbedingt) ggf. erklären könnte. Von speziellen Shampoo bis Tabletten habe ich vieles probiert, um meinen Haarwachstum anzukurbeln. Ich habe schon fast den Glauben aufgegeben, bis ich Thiocyn testen durfte. Seit fast 3 Monaten teste ich dieses Produkt und ich habe weniger Haarausfall (nicht krankheitsbedingt) dank dem Haarserum
(ohne Garantiezusammenhang) feststellen können. Die Anwendung ist kinderleicht: 1x täglich auf die Kopfhaut auftragen und 1-2 Minuten einmassieren. Hierfür benutze ich am liebten eine Kopfmassage Spinne für den Kopf.

Der Wirkstoff Thiocyanat ist ein körpereigenes, vielseitiges Molekül und fördert die Zelltätigkeit, welches die körpereigenen Prozesse reguliert. So aktiviert und stärkt es beim Auftragen auf die Kopfhaut die Haarwurzel, so dass sie weniger anfällig für störenden Einflüsse ist.

thio

thio2

Exklusiv für Euch gibts die erste Flasche zum Testen zum halben Preis! Einfach den folgenden Gutscheincode im Warenkorb oder auf der letzten Bestellseite eingeben: ”donnaromina”. Der Gutscheincode ist gültig bis zum 13.03.2017.

Ein sichtbares Ergebnis konnte ich bei mir innerhalb der ersten Wochen feststellen. Um einen nicht krankheitsbedingten Haarausfall zu reduzieren, ist eine Anwendung von mindestens drei Wochen empfehlenswert. Um zu schauen, ob man das Serum (ohne Garantiezusammenhang) überhaupt verträgt, ist aber eine Flasche ein guter Start :-)

Anhand der Bilder könnt ihr das Ergebnis bei mir sehen. Innerhalb von 67 Tagen sehe ich eine Veränderung. Nicht nur meine kleinen Geheimratsecken sind deutlich dichter geworden, sondern auch insgesamt fühlen sich meine Haare griffiger und voller an.
dezemberstory

jetzt

1
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?