Shop My Closet








*Werbung /Anzeige – Dieser Artikel ist in stylischer Zusammenarbeit mit Zadaa und Bloggerkartei entstanden

Hallo Ihr Lieben! Wie ihr vielleicht schon via Instagram erfahren habt, stecke ich aktuell im Umzugsstress. Für alle, die es nicht mitbekommen haben: Ich habe seit dem 1. August endlich meine erste eigene Wohnung. Aktuell bin ich noch dabei alle räume einzurichten. Mein Ankleidezimmer ist aber so gut wie fertig, denn der PAX Schrank steht schon drin. Da sich innerhalb der letzten Monate aber super viele Sachen angesammelt haben, welche wahrscheinlich selbst im Ankleidezimmer nicht untergebracht werden können, habe ich meine Sachen einmal komplett ausgemistet. Zugegeben, die meisten Sachen sind im absolut neuwertigen Zustand. Aus dem Grund dachte ich mir: Wieso verkaufst du nicht einige Teile davon, welche die ein oder andere Leserin bestimmt auch ganz cool an sich finden könnte?

Zum Buy & Sell habe ich die App ,,Zadaa’’ entdeckt. Im Vergleich zu anderen online Flohmärkten ist die App auf euch individuell angepasst – “Kaufe und verkaufe Kleidung, sowie Accessories, die dir perfekt passen“. Vorab gibt man nämlich u.A. seine Körper- und Kleidergröße an, was das shoppen viel angenehmer gestaltet. So ärgert man sich dann erst gar nicht, wenn man ein cooles Teil findet, welches jedoch nicht in seiner Größe zum Verkauf angeboten wird ;-)

Für euch habe ich meine eigene Boutique auf Zadaa erstellt, in der Ihr meine Sachen kaufen könnt. Natürlich könnt ihr euch auch in den Boutiquen der anderen User umschauen oder euch auch eine eigene Boutique machen, wenn bei euch mal wieder ausgemistet werden sollte. Wenn ihr euch aber erstmal informieren wollt, dann schaut hier vorbei.

Die App dreht sich also um Verkaufen und/oder Kaufen von Kleidung, Schuhen, Taschen und weiteren Accessoires.

Kaufen: Wie beim normalen Onlineshopping, fügt man Artikel in den Warenkorb hinzu. Bezahlen kann man übrigens mit den gängigen Zahlungsmethoden. Wenn ihr nur ein bestimmtes Budget habt zum ausgeben oder euch beispielsweise nur bestimmte Marken interessieren, dann könnt ihr auch Filter setzen. Beim Kaufabschluss könnt ihr dann entweder die Option „Zadaa Paket“ für eine Lieferung nach Hause wählen oder „das Paket beim Verkäufer persönlich holen“. Ich persönlich bevorzuge das Zadaa Paket, denn so kann sowohl national als auch international kinderleicht verschickt werden. Die Lieferung wird vom Käufer bezahlt und man erhält als Verkäufer anschließend direkt einen QR-Code bzw. Lieferschein, nachdem das Kleidungsstück verkauft wurde und das Paket kann dann super schnell und einfach verschickt werden, indem man das Paket zum nächsten DHL bzw. Deutsche Post Punkt bringt und den QR-Code vorzeigt, oder den Lieferschein vorher ausgedruckt hat.

Verkaufen: Einfacher als auf Zadaa seine Sachen zu verkaufen ist (fast) unmöglich. Die Anmeldung dauert 1 Minute und das einstellen der Artikel vielleicht 2 Minuten. Ihr könnt eure Artikel entweder direkt mit  der Handkamera fotografieren und sofort hochladen oder aus euren Aufnahmen bereits entstandene Fotos (z.B. aufgenommene Fotos mit der Kamera) hochladen. Sobald ein Artikel gekauft wurde, werdet ihr benachrichtigt.

Und das wichtigste habe ich beinahe vergessen. Wir alle haben doch irgendwie Angst, dass man vielleicht hat den falschen Verkäufer gerät und die Ware eventuell nie bei einem ankommen wird. Manchmal aber sind es auch die Käufer, die einen irgendwie über’s Ohr hauen wollen. Bei Zadaa gibt es jedoch einen Käuferschutz. Dieser sichert jede Transaktion bis zu 10.000,00 € sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer. Für den Käufer wird die Zahlung solange von Zadaa einbehalten, bis dieser den Artikel vom Verkäufer sicher erhalten habt. Für den Verkäufer: Sobald der Käufer das Paket erhalten hat, wird die Zahlung für den Verkauf auf das Bankkonto vom Verkäufer überwiesen.

Ich war anfangs auch nur ein ,,unsichtbarer’’ Nutzer, der ein wenig gestöbert hat, bis ich dann die ersten schönen Teile sah. Sogar ein T-Shirt von Stradivarius, welches ich schon ewig gesucht hatte, habe ich auf Zadaa gefunden. Ich hatte es mal bei einer bekannten Bloggerin gesehen, jedoch war das Shirt online ausverkauft. Wenn das also kein Schicksal ist… ;-)

Neugierig geworden? Schaut unbedingt mal auf Zadaa vorbei. Die App steht sowohl im App Store von Apple als auch im Google Playstore zum Download bereit.

9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.