img_2391Processed with VSCO with a9 preset

Processed with VSCO with a9 preset

Processed with VSCO with a9 preset

Jumpsuit, Necklace: NA-KD ( Save 20% with Code Romina20 )
Shoes: Office Shoes
Bag: PINKO
Blazer: Zara

Schönen guten Abend ihr Lieben! Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und Silvester steht auch vor der Tür. Meine Outfits für die Feiertage stehen schon fest. Das absolute Highlight wird definitiv mein kirschroter Jumpsuit von NA-KD für Silvester sein, den ich auch auf den Bildern trage. Eigentlich bin ich jedes Jahr immer ziemlich spät dran mit der Outfit-Auswahl. Ihr habt noch keinen Look für Silvester und bräuchtet noch ein paar Inspirationen? Dann habe ich jetzt genau das Richtige für euch: Ich habe mich noch ein wenig auf NA-KD und anderen Shops für euch umgeschaut und euch meine Favorites herausgepickt. Übrigens könnt ihr mit dem Code Romina 20 ganze 20% auf eure Bestellung sparen. Und außerdem ist euch eine Lieferung noch vor Neujahr garantiert! Na, wenn das nicht genial ist ;-)

Jumpsuits:

Kleider:

imageimageimageimage image image

Top: NAKD – Get 20% off with code “romina-20“ (similar here)

Shorts: Bershka

Bag: Pylo (similar here)

Watch: Paul Hewitt

Was gibts schöneres als ein langes Wochenende (seit Donnerstag habe ich nämlich frei) und herrliches Wetter? Vor einigen Tagen hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich im Mai noch Shorts tragen könnte. Wie sah euer heutiges Outfit aus? Habt ihr das Wetter auch für ein schönes “Sommer“-Outfit genutzt? :-)

Via Snapchat (rominni) hatte ich euch ja mitgeteilt, dass ich letztes Wochenende das erste Mal unter einer Bräunungsdusche stand. Viele haben mir davon abgeraten, Grund: Flecken & Gelbstich. Ich habe mir aber gedacht wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Seit meinem Aufenthalt in Thailand nimmt meine Haut nämlich gar keine Farbe mehr an. Ob es daran liegt, dass ich mir damals einen richtig heftigen Sonnenbrand eingefangen habe?! Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, denn vorher hatte ich nie damit Probleme braun zu werden.

Zurück zum Thema Bräunungsdusche: Ich hab’s wie gesagt ausprobiert und mich für die mittlere Bräune entschieden. Die Bräune hat sich erst 4 Stunden später nach meinem Besuch im Studio bemerkbar gemacht und der Geruch hat mich ein wenig an ein Bräunungsmouse (wie bspw. von St. Tropez) erinnert.

Ob ich zufrieden bin? Naja.. Farbe habe ich zwar schon abbekommen, aber Flecken ließen sich tatsächlich weder an den Händen noch an den Füßen vermeiden. Um die Flecken wegzubekommen habe ich zwei Tage ein Peeling benutzt und damit gingen die Flecken recht gut weg. Jedoch gingen nicht nur die Flecken weg, sondern auch die ganze restliche Bräune. Angeblich soll das Ergebnis bis zu 4 Wochen halten, aber das kann sie definitiv nicht! Zumindest nicht, wenn man sich täglich reinigt ;-)

Für 25€ lohnt es sich nicht, auch wenn ich im Großen und Ganzen mit dem Ergebnis relativ zufrieden bin. In Zukunft werde ich aber dann doch lieber zu einem Bräunungsmouse greifen und das ganze selbst in die Hand nehmen. Schließlich spare ich dadurch einige Euros und kann bestimmen, welche Körperteile “gebräunt“ werden sollen :-)

Was benutzt ihr um etwas Farbe zu bekommen? Immer her mit euren Tipps!!

imageimageimageimageimageimage

Bomber Jacket: Fashion Nova (Same here)
Pants: Fashion Nova
Shoes: New Yorker (Same here)
Bag: Givenchy

Das Outfit habe ich diesen Sonntag in Holland geshootet und die Hose hat es mir total angetan! In regelmäßigen Abständen wird Military zum Trend ausgerufen und von mir zur Zeit besonders gerne getragen. Die gedeckten Grün- und Olivetöne lassen sich außerdem super mit Schwarz kombinieren. Was für Farben/Muster tragt ihr momentan am liebsten? :-)