Back to Brunette




Top: 6ks – Kimono: Romwe – Necklace: Trendneeds – Shorts, Clutch: Primark
“& schon wieder hast du deine Haare gefärbt, Romina!“ – Nein, habe ich nicht. Dieses Mal habe ich sie nur getönt und hoffentlich muss ich nun nicht mehr zu jeglichen Haarfarben oder Tönungen greifen. Meine alte Haarfarbe hat mir richtig gut gefallen, jedoch war diese viel zu hell und mein Ansatz sah von Tag&Tag einfach schäbiger aus. Irgendwie schimmert der Ansatz immer noch raus, aber immerhin ist er nicht mehr so auffällig wie vorher (sah echt schrecklich aus :-D:-DD).
Auf den aktuellen Bildern wirken meine Haare wirklich ziemlich dunkel, aber mir kommen sie ehrlich gesagt nicht so dunkel vor :-D Nach 3-4 Haarwäschen werden meine Haare mit Sicherheit wieder was heller sein :-) Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

9 Comments

  1. 22. August 2014 / 20:05

    Ich liiiiebe braune Haare:). Hatte mal welche, aber bin nun wieder bei meinen blonden Haaren gelandet:).

  2. Anonymous
    22. August 2014 / 23:11

    So eine hübsche!! :)

  3. 23. August 2014 / 17:35

    Tolles Outfit, ich liebe Kimonos! Helle Haare sind schon hübsch, aber das ständige nachfärben würde mich auch irgendwann nerven. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.